Anzeige

„Die Mädchen waren schön und lieblich, die Burschen, sagt man, wild und toll …“ Sonntagscafé im Heimatmuseum Seulberg mit Köpperner Gedichten von Ute Fröhner-Ludwig

Wann? 28.07.2019 14:00 Uhr bis 28.07.2019 17:00 Uhr

Wo? Heimatmuseum, Alt Seulberg 46, 61381 Friedrichsdorf DEauf Karte anzeigen
„Gruß aus Köppern im Taunus“ – Postkarte um 1900.
Friedrichsdorf: Heimatmuseum | In ihrer „Hommage an Köppern“ besingt Ute Fröhner-Ludwig „Köpperns schöne Breiten“. Sie schenkt den steinzeitlichen Artefakten, die in der aktuellen Sonderausstellung „Köppern hebt ab“ im Heimatmuseum Seulberg zu sehen sind, darin ebenso Beachtung, wie den „Schwalben unter jedem Dach“ und den „wundervollsten Kuchen“ an der Kerb. Beim nächsten Sonntagscafé im Heimatmuseum Seulberg am 28. Juli trägt die Schriftstellerin Fröhner-Ludwig (u.a. „Zauber der Schöpfung“, 2004) Gedichte aus Köppern vor – passend zum 750-jährigen Ortsjubiläum des heutigen Friedrichsdorfer Stadtteils.
Das Programm beginnt ausnahmsweise erst um 16 Uhr, aber in der Klause werden wie immer bereits ab 14 Uhr Kaffee und wundervollster, selbstgebackener Kuchen angeboten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mit wechselndem Programm findet das Sonntagscafé im Heimatmuseum Seulberg, Alt Seulberg 46 in 61381 Friedrichsdorf an jedem letzten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr statt. Weitere Informationen erteilen gerne Dr. Erika Dittrich unter den Telefonnummern 06172 / 731 3120 oder 3100 sowie unter erika.dittrich@friedrichsdorf.de und Mandy Schubert unter der Telefonnummer 0157 / 8066 4309.
0
1 Kommentar
26.014
Kurt Battermann aus Burgdorf | 26.07.2019 | 20:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.