Anzeige

Aufregende Abenteuer im Museum

Wann? 07.01.2019 10:00 Uhr bis 11.01.2019 15:00 Uhr

Wo? Heimatmuseum, Alt Seulberg 46, 61381 Friedrichsdorf DEauf Karte anzeigen
Friedrichsdorf: Heimatmuseum | Gleich am 7. Januar 2019 geht’s los: Geheimnisvolle Schatten schleichen durchs Heimatmuseum Seulberg, suchen nach Schätzen und seltsamen Geräuschen, kritzeln Worte aufs Papier und sprechen in so ein silbernes Ding, das Töne aufnimmt. Was ist da los?
An diesem Tag beginnen die Abenteuer-Werkstätten. Frau Dr. Erika Dittrich wird in einer Zeitreise das Leben der Menschen von früher erklären. Die Schriftstellerin Ursula Flacke, die bereits 58 Bücher und auch Drehbücher für „Die Sendung mit der Maus“ und „Schloss Einstein“ geschrieben hat, wird mit den Kindern auf eine turbulente Fantasiereise gehen und Texte erfinden. Da ermitteln Detektive beim Schuster, da gibt es geheimnisvolle Schriften in der Schule, dort wird mit alten Rezepten experimentiert und auch gekocht. Zum Abschluss der sechszehn Werkstätten, die über das Jahr verteilt sind, wird den Kindern ein eigenes Buch mit ihren Texten überreicht.
Der Hörspielmacher Kristian Flacke, der bereits für Christopher Paolinis „Eragon“ Musiken geschrieben hat, wird mit den Kindern verlorengegangene Töne sammeln. Wohin ist der Schlag des Hammers verschwunden? Wo hat sich das Pusten des Föhns versteckt oder das Blubbern der Suppe? Er wird mit den Kindern ihre Geschichten professionell aufnehmen, sodass am Ende der Werkstätten auch ein Hörbuch vorliegt.

Informationen gibt es unter www.heimatmuseum-seulberg.de

Teilnehmen können Kinder von 8 – 12 Jahren. Alles ist kostenlos. Die ersten Termine finden vom 07.-11. Januar 2019 von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Heimatmuseum statt. Um Anmeldung wird gebeten.
Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt und vom Friedrich-Bödecker-Kreis in Hessen e.V. in Kooperation mit dem Verein für Geschichte und Heimatkunde Friedrichsdorf e.V. sowie dem Vereinsring Seulberg umgesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.