Anzeige

Sportakrobaten bei Deutscher-Mannschafts-Meisterschaft

Wann? 13.11.2010

Wo? TSV Friedberg Sporthalle, Hans-Böller-Str. 3, 86316 Friedberg DEauf Karte anzeigen
Friedberg: TSV Friedberg Sporthalle | Zeitgleich zum WeNa-Pokal fanden am 13. November in Schwalbach auch die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Junioren und Senioren statt. Auch hier wurde mit Sina Lippert, Isabelle Glavina und Sarah Schmuttermair eine Friedberger Formation in die Bayerische Mannschaft geholt.

Dass die beiden Spitzen-Bundesländer Sachsen und Baden-Württemberg die ersten beiden Plätze unter sich ausmachen würde, war allen Kennern der Szene klar. So ging es für Hessen, Nordrhein-Westfalen und Bayern um die Vergabe der Plätze drei bis fünf.

Beim Einturnen hatten bei dem Friedberger Trio nicht alle Elemente fehlerfrei geklappt. Da die anderen beiden bayerischen Formationen aus Coburg und Weißenburg zuvor nicht fehlerfrei durch ihre Übungen kamen, war die Anspannung groß. Wenn Bayern nicht auf dem fünften und somit letzten Platz landen wollte, durfte Sina, Isabelle und Sarah kein Fehler passieren.

Doch dann sorgten die drei für eine Überraschung: sie zeigten eine bombensichere Übung. Sina stand ihren Handstand und der Doppelsalto war perfekt zum Stehen. Mit ihrer bisher besten Übung und mit einer hervorragenden Wertung von 25,4 Punkten verhalfen Isabelle, Sarah und Sina der bayerischen Mannschaft mit letztendlich großem Vorsprung auf den vierten Platz. Mit den besonders guten Wertungen von 8,15 in Technik und 8,20 in Artistik konnten sie sogar teils bessere Wertungen bekommen als Mitglieder der Nationalmannschaft. Jetzt gilt es für die Drei noch den Schwierigkeitswert ihrer Übung zu erhöhen, um im nächsten Jahr voll durch zu starten.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 23.12.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.