Dinkel nach Hildegard v. Bingen das beste Getreide

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die Heilkraft des Dinkels

" ... er kräftigt ... er bereitet rechtes Fleisch und rechtes Blut und er macht einen frohen Sinn ... "

Der Dinkel hilft bei Müdigkeit, Leistungsabfall, bei Herz- und Kreislaufschwäche, bei Angina pectoris, Allergien, gestörtem Kalkstoffwechsel, bei Infektionsanfälligkeit, Leber- und Nierenerkrankungen, um nur einiges zu nennen. Er wirkt "wärmend", also durchblutungsfördern ist "fettend", trägt also zur Verbesserung des Nervenstoffwechsels bei, ist "hochwertig" durch den Gehalt an essentiellen Aminosäuren, "bringt eine gute Verdauung" und ein besseres Muskelfleisch, "bildet gutes Blut" und ist ein hervorragendes stimmungsaufhellendes, natürliches Psychopharmakon.
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
62.661
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 19.01.2015 | 18:16  
52.416
Werner Szramka aus Lehrte | 19.01.2015 | 18:44  
48.737
Christl Fischer aus Friedberg | 20.01.2015 | 14:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.