offline

Stefanie Lang

Stefanie Lang
26
myheimat ist: Friedberg
26 Punkte | registriert seit 17.03.2021
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Neuer Radverkehrsbeauftragter steht mit „Rad“ und Tat zur Seite

Stefanie Lang
Stefanie Lang | Friedberg | am 14.10.2021 | 20 mal gelesen

Reiner Teuber ist 61 Jahre, Maschinenbautechniker (in Altersteilzeit) und – natürlich – Radfahrer. Mitte September ist er vom Friedberger Stadtrat als Radverkehrsbeauftragter gewählt worden. Im November startet der Friedberg-Westler offiziell in sein neues Ehrenamt und steht dann beim Thema Radln mit „Rad“ und Tat zur Seite. Warum wolltest du Radverkehrsbeauftragter werden? Reiner Teuber: Ich fahre gerne Rad und setze...

3 Bilder

Mit der SPD das "Handicap" verbessern

Stefanie Lang
Stefanie Lang | Friedberg | am 12.09.2021 | 27 mal gelesen

Friedberg: Minigolfplatz | An die Schläger, fertig, los – die SPD Friedberg hat am Samstag zum Minigolfen eingeladen. Familien konnten gratis auf der Minigolfanlage an der Schützenstraße auf 18 Bahnen ihre Geschicklichkeit und Treffsicherheit unter Beweis stellen und an ihrem Minigolf-"Handicap" arbeiten. Zum Bahnrekord – der diesen Sommer bei 47 Zählern liegt – hat es zwar am Ende bei niemandem der Besucher gereicht, der Spaß kam trotzdem bei...

3 Bilder

SPDler treten in die Pedale 1

Stefanie Lang
Stefanie Lang | Friedberg | am 12.07.2021 | 31 mal gelesen

Auf die Räder, fertig, los, hieß es am Samstag, 10. Juli, für die SPD. Denn der Ortsverein Augsburg machte einen Fahrradausflug nach Friedberg und Kissing. Zum Glück spielte das Wetter mit und zeigte sich nach einer komplett verregneten Woche von seiner sonnigsten Seite. An dem Ausflug nahmen unter anderem auch die Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr, der Landtagsabgeordnete Harald Güller und die Kandidatin für die...

1 Bild

"Ungerechtigkeit kann ich überhaupt nicht haben" - Warum sich eine Friedberger Schülerin für Politik und die SPD begeistert

Stefanie Lang
Stefanie Lang | Friedberg | am 17.04.2021 | 52 mal gelesen

"Manchmal fühle ich mich wie eine Außenseiterin, wenn ich sage, dass ich Politik cool finde." Wenn die 17-jährige Finja Kober das erzählt muss sie lachen. Und doch weiß sie, dass ihr Interesse für Politik im Allgemeinen und Kommunalpolitik im Besonderen, genau das ist: etwas Besonderes. Seit 2019 ist sie Mitglied im Friedberger Jugendrat und besucht seither fast alle Stadtratssitzungen. "Ich finde es wahnsinnig spannend zu...