Anzeige

Geld sparen-Klima schützen

Friedberg: CSU Kreisverband | Geld sparen und Klima schützen, ein Thema gleichwohl mit einer Ausstellung zum „Energieeffizientes Haus“ konnten viele Gäste auf Einladung des CSU Kreisverbandes Aichach Friedberg, im Hause Silberhorn KG. erleben
Zwei Kapazitäten stellten das Programm des Abend, das „Energieeffiziente Haus“ vor. So nahm die CSU Herrn Thomas Juch, Professor an der Hochschule Bremerhaven und Experte für Versorgung- sowie Anlagenbetriebstechnik über die Energiewende dafür ins Programm.
Dieser stellt gleich zu Beginn fest, dass sehr viel, ja gigantische 72%, Energie nach Deutschland geholt wird. Das zeigt uns wie abhängig wir doch sind. Um dagegen anzugehen, ist darum eine geeignete Infrastruktur im eigenen Land notwendig und ebenso eine sorgsamer Umgang mit erneuerbarer Energie, so der Professor.
Ebenfalls Gast und Rednerin war die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner. Sie sieht den Freistaat in Sachen Energiewende auf dem richtigen Weg und eine große Chance darin, wenn es heißt „Energieeffizienz steigern – Bayerns Energiezukunft gestalten“.
Eine Pionierleistung ist hier z. B. das 10 000-Häuser-Programm: eine Förderung des Bundeslandes im Gebäude Sektor. Zwischen 1000 und 18000 Euro stünden für den einzelnen Förderfall zur Verfügung. Doch es gab so viele Anfragen letztes Jahr, dass hierfür das Geld knapp wurde. Immerhin schon im April soll das Programm wieder laufen.
In der anschließenden Diskussionsrunde unterstrichen beide Referenten die Wichtigkeit des eigenen Heims als Energie- und Umweltfaktor.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
64.302
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 17.03.2017 | 17:40  
1.539
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 17.03.2017 | 19:31  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.03.2017 | 02:48  
12.514
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 18.03.2017 | 08:46  
7.418
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 18.03.2017 | 16:18  
49.503
Christl Fischer aus Friedberg | 22.03.2017 | 13:54  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.03.2017 | 05:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.