Anzeige

Einer für Alle, alle für Friedberg - CSU nominiert Kandidaten für die Stadtratswahlen 2020

Rechtsanwalt Florian Fleig kandidiert bei der CSU für das Friedberger Bürgermeisteramt zusammen mit 29 Kandidatinnen und Kanditaten für den Friedberger Stadtrat bei den bevorstehenden Kommunalwahlen 2020. Im blid v. l.: Landrat Dr. Klaus Metzger, Florian Fleig, CSU Stadtverbandsvorsitzender Manfred Losinger und MdL Peter Tomaschko
Friedberg: Brauereigasthof St. Afra im Felde |

Rechtsanwalt Florian Fleig kandidiert bei der CSU für das Friedberger Bürgermeisteramt zusammen mit 29 Kandidatinnen und Kanditaten für den Friedberger Stadtrat bei den bevorstehenden Kommunalwahlen 2020. Bei der Stadtverbandsversammlung im Baureigasthof St. Afra im Felde stimmten 66 wahlberechtigte Delegierte mit 92,2 Prozent für Florian Fleig als Kandidat für das Amt des Ersten Bürgermeisters in Friedberg. Die Kandidatenliste wurde wiederspruchslos angenommen.

Als „ruhig, sympathisch, analytisch und als Teamspieler“ beschrieb Manfred Losinger, Stadtverbandsvorsitzender und stellvertretender Landrat den 37 Friedberger Juristen. Fleig gehört seit 1999 Jungen Union und seit 2004 der CSU an. Bis 2015 war er Vorsitzender der JU Friedberg und führte zeitweise auch den Kreisverband. Seit 2015 ist er Vorsitzender der CSU Friedberg. Florian Fleig setzt sich zu seinen Zielen „Projekte anzustoßen und zu verwirklichen“. Themenschwerpunkte im kommenden Wahlkampf, den die CSU im Januar 2020 starten will, sollen die Stadt- und Ortsteilentwicklung, das Leben und Wohnen in Friedberg und der Eisatz für einen aktiven Umweltschutz werden.

„Einer für alle, alle für Friedberg!“ Diesen Leitspruch präsentierten die Stadtratskandidaten zusammen auf dem Rücken ihrer schwarzen T-Shirts. Der Altersdurchschnitt der Kandidaten liegt bei 43,7 Jahren. Sieben Frauen und 23 Männer bewerben sich bei den anstehenden Wahlen um die Stadtratsämter.

Die Kandidaten für die Komunalwahl 2020 in Friedberg
1. Florian Fleig, Friedberg
2. Simone Losinger, Wulfertshausen
3. Thomas Kleist, Friedberg
4. Richard Scharold, Friedberg
5. Manfred Losinger, Wulfertshausen
6. Paul Trinkl, Ottmaring
7. Petra Gerber, Friedberg
8. Gerhard Straßer, Rohrbach
9. Heinz Schrall, Friedberg
10. Andreas Beutlrock, Haberskirch
11. Florian Wurzer, Wiffertshausen
12. Hansi Held, Rederzhausen
13. Wolfgang Spring, Friedberg
14. Sabine Kleist, Friedberg
15. Maria Zangl, Rederzhausen
16. Silke Plettig, Derching
17. Christian Gumpp, Friedberg-West
18. Rainer Scheuffele, Harthausen
19. Lars Wegmann, Rinnenthal
20. Thomas Rummel, Derching
21. Michael Sedlmeyr, Derching
22. Elena Mayer, Friedberg
23. Max Gerber, Friedberg
24. Roland Weis, Stätzling
25. Robert Höck, Friedberg
26. Rainer Hurler, Wulfertshausen
27. Christian Kruppa, Hügelshart
28. Carsten Krois, Friedberg
29. Florian Croseck, Wiffertshausen
30. Franziska Trinkl, Ottmaring

Information:
CSU Friedberg im Internet
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 07.12.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.