Wie Infrarotheizungen klassische Heizsysteme alt aussehen lassen

Ökologisch, ökonomisch, gut für die Gesundheit und stilvoll in jedem Ambiente: Infrarotheizungen!

Wer sich für ein zukunftsfähiges Heizsystem entscheiden will, muss neben Anschaffungs-, Installations und Verbrauchskosten auch die Wärmewirkung, die Wartung, gesundheitliche Aspekte und natürlich das vorhandene Raumangebot für die Heizungsanlage berücksichtigen. Und natürlich soll das Design überzeugen.

Unter allen Aspekten erweist sich das Sunnyheat Infrarotheizsystem den gängigen Heizsystemen gegenüber deutlich überlegen! Mehr dazu unter www.sunnyheat-infrarotheizungen.de

Anschaffungskosten: Während für Anschaffung und Installation einer Ölheizung, Gas-Brennwertheizung, Pelletheizung oder Wärmepumpenheizung für ein Einfamilienhaus mit 150 Quadratmetern zwischen 25 und 35.000 Euro fällig werden, lässt sich mit einer Sunnyheat Infrarotheizung locker fünfstellig einsparen, ohne auf Leistung oder Komfort zu verzichten.

Installationskosten: Infrarotheizungen kommen ohne Therme, Brennwertkessel oder andere große Steuerungseinheiten aus. Installationskosten entfallen quasi vollständig. Zum Betrieb eines Sunnyheat Infrarotheizkörpers genügen eine Steckdose sowie eine Steuerung von der Größe einer Fernbedienung.

Verbrauchskosten: Infrarotheizungen machen den Betreiber unabhängig von steigenden Öl- oder Gaskosten, denn Sunnyheat Infrarotheizungen heizen mit Strom. Das ist gut für die Umwelt, senkt den CO2-Ausstoß und schont den Geldbeutel. In Kombination mit einer Solaranlage ist sogar 100% emissionsfreies und kostenloses Heizen möglich. Aber auch bei der Stromversorgung durch Stadtwerke o. ä., so belegt eine unabhängige Studie1 der TU Kaiserslautern, ergibt sich ein Einsparpotenzial bei den Heizkosten von bis zu 50 Prozent.

Wärmewirkung & Wartung: Die TU Kaiserslautern kommt in ihrer vergleichenden Untersuchung verschiedener Heizsysteme zu dem Ergebnis, dass Infrarotheizungen uneingeschränkt als Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen geeignet sind. Und neben den zahlreichen technischen Vorzügen der Infrarotheizung betont die Studie, dass Infrarotheizungen quasi wartungsfrei sind.

Gesundheit: Die medizinische Nutzung von Infrarotstrahlung ist bei der Behandlung von Schmerzen und Verspannungen verbreitet und wissenschaftlich nachgewiesen. Auch die Strahlungswärme von Sunnyheat Infrarotheizungen wirkt positiv auf den gesamten Organismus.

Design: Die schlanken Flachheizkörper können an der Wand oder an der Decke angebracht werden. Erhältlich sind Sunnyheat Infrarotheizkörper in den RAL Farben oder mit einem Bildmotiv bez. als Spiegel. Zahlreiche ausgewählte Designs für alle Wohnbereiche gibt es unter www.sunnyheat-infrarotheizungen.de/design zur Auswahl.

Kontakt
Robert Hofmann
Mittlerer Lechfeldweg 2
86316 Friedberg
Telefon: 0821/21 90 008
Telefax: 0821/74 80 68 55
E-Mail: info@hofmann gold.de
www.sunnyheat-infrarotheizungen.de
0
2 Kommentare
1.738
Maria Schenk aus Schrobenhausen | 15.12.2012 | 23:29  
8
Martina Schwarzenberger aus Aichach | 24.02.2014 | 07:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.