Anzeige

Wissenswertes über den Mond im Februar

Friedberg: Februar | Wissenswertes über den Mond im FEbruar

Der Neumond gibt Impulse und ist gut geeignet für neue Vorhaben. Alte Gewohnheiten sollten über Bord geworfen werden, denn Neuanfänge sind von dieser Phase besonders begünstigt. Die Zeit ist außerdem gut zur Entschlackung und Entgiftung des Körpers. Dadurch werden Wohlgefühl und Immunsystem gestärkt.

Die Empfindungen an Wassermanntagen

Steht der Mond im Wassermann, zeigt sich die emotionale Energie aufgeschlossen, unabhängig und freiheitsliebend. Man gibt sich originell bis exzentrisch. Probleme werden unkonventionell und individuell gelöst. Kontaktfreude und Umgänglichkeit erleichtern den Austausch mit anderen. Die Zeit ist reif für soziale Aktivitäten. Künstlerische Neigungen und Reisefreudigkeit stellen sich ein. Der Drang nach Veränderung ist stark, Altes wird verworfen und Neues geboren. Anders sein als andere, heißt die Devise. Das Unterbewusstsein reagiert allerdings manchmal sehr sprunghaft und unberechenbar. Bisweilen ist man schwer zu durchschauen.
Die Gesundheit an Wassermanntagen
Der Wassermann wirkt auf Unterschenkel und Venen. An diesen Tagen sollten die Beine öfter hoch gelagert und gepflegt werden. Bei Neigung zu Krampfadern sollte langes Stehen vermieden werden. Kalt- und Warmgüsse sind sehr wohltuend, denn dadurch werden die Gefäße besser durchblutet.
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
26.525
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 15.02.2017 | 14:17  
54.165
Werner Szramka aus Lehrte | 15.02.2017 | 17:16  
63.963
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 15.02.2017 | 21:31  
49.393
Christl Fischer aus Friedberg | 16.02.2017 | 14:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.