Anzeige

Sommerferien: Spaß beim Minigolf und Malen

Langeweile in den Sommerferien? Nicht bei einem Nachmittag auf dem Minigolfplatz! Neben dem Spiel können in den Ferien auch Steine bunt bemalt werden
Friedberg: Minigolfplatz | Die beliebte Minigolfanlage an der Friedberger Schützenstraße ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Vergnügen für alle Altersgruppen. „Viele, die jetzt mit ihren Kindern kommen, erzählen, dass sie hier selbst schon als Kind gespielt haben“, berichtet Sarina Toth, die die Anlage betreibt.
Nachdem der Minigolfplatz im Frühjahr wegen der coronabedingten Auflagen zunächst nicht öffnen durfte, hatten viele kleine und große Menschen die Zeit des Lockdowns genutzt, um zahlreiche Steine zu bemalen, die nun die Bahnen und Hindernisse auf dem Minigolfplatz zieren. Über die kreativen Kunstwerke freuen sich alle Besucher, egal ob sie sich an der Malaktion beteiligt hatten oder nicht. „Die Steine sind zu einem Highlight der Anlage geworden“, berichtet Sarina Toth. Auch bei einigen Kindergeburtstagen, die auf dem Platz gefeiert wurden, hat das Bemalen von Steinen zum Programm gehört. Das hat die Betreiberin auf die Idee einer Ferienaktion gebracht: Während der Sommerferien können alle Kreativen nicht nur bunte Bälle in den Löchern versenken, sondern auf dem Platz auch Steine bunt bemalen. Für einen geringen Aufpreis zum Eintritt gibt es das passende Material, um sich an dem großen Maltisch unter freiem Himmel künstlerisch zu betätigen. So kann der Minigolfnachmittag fast beliebig ausgebaut werden und gegen Langeweile in den Ferien wirken.
Geöffnet hat der Minigolfplatz – bei schönem Wetter - immer von Freitag bis Sonntag ab 13 Uhr. In den letzten drei Wochen der Sommerferien gelten zudem erweiterte Öffnungszeiten: Ab 19. August ist jeweils von Mittwoch bis Sonntag geöffnet. Letzter Einlass ist immer um 17 Uhr. Für Fragen und Infos steht Sarina Toth telefonisch zur Verfügung (0176 – 25484295).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.