Anzeige

Senioren besuchten Wittelsbacher Schloss

... mit Boa und Hut gleich mittendrin ...
Friedberg: AWO Seniorenheim am Rothenberg |

Die Bewohner des AWO Seniorenheimes am Friedberger Rothenberg besuchten das Museum im Wittelsbacher Schloss

Schon die Ausstellung im vergangenen Jahr „ In Hülle mit Fülle“ hatte unsere Bewohner begeistert. Umso erfreuter waren sie, als sie erfuhren dass es von Stefanie-Alraune Siebert (Textilartistin) wieder eine neue Ausstellung im Museum des Friedberger Schlosses gibt. Varieté! – Alraunes wundersame Welt, wie angekündigt erwarteten unsere Bewohner unglaubliche Szenerien der weichen Kunst und über die bizarren Figuren sowie Geschichten konnte herzhaft geschmunzelt werden.

Bei dem unschönen Winterwetter war der Besuch des Friedberger Schlosses eine willkommene Abwechslung. Etwas nass, aber umso neugieriger erreichte die Gruppe wohlbehalten die Ausstellung. Kaum im Museum angekommen war das schlechte Wetter schon vergessen. Sofort erfasste alle die Fülle der Eindrücke, unglaublich was Alraune aus Stoff alles zaubern kann.

Ich habe es schon oft erwähnt und möchte es auch diesmal gern wieder tun. Natürlich wäre so ein Ausflug ohne die Hilfe und dem Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helfer für unsere Bewohner und Mitarbeiter nicht realisierbar. Darum ein großes Dankeschön, vor allem im Namen unserer Bewohner, an die immer zur Verfügung stehenden ehrenamtlichen Mitarbeiter.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 06.04.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.