Anzeige

Reges Interesse beim Infotag der Jugendkapelle Friedberg und der Friedberger Schule für Musik

Friedberg: Musikpavillon am Volksfestplatz |



Infotag der Jugendkapelle Friedberg wird sehr gut angenommen

Der herrliche Tag lud ein im Freien zu verweilen. So spielte das Nachwuchsorchester vor dem Musikpavillon im Schatten der Bäume zur Unterhaltung auf und die Zuhörer konnten ebenfalls im Schatten die Musik bei Kaffee und Kuchen des Juka-Elternbeirates genießen. Auch das Saxophon Ensemble von Harald Hofbauer und ein Trio (2 Klarinetten und eine Tuba) stellten ihre Instrumente vor und unterhielten das Publikum damit auf's Beste.
Im Musikpavillon standen die Fachlehrerinnen und Lehrer für Fragen zum Instumentalunterricht zur Verfügung. Zahlreiche Interessenten nutzten die Gelegenheit Instrumente auszuprobieren und sich beraten zu lassen.
Gerne können interessierte NachwuchsmusikerInnen zur Probe des B-Orchesters im Musikpavillon Mittwochs ab 16 Uhr vorbeikommen.
Aber auch MusikerInnen im Alter von 15 bis 25 Jahren, die bereits Instrumentalunterricht erhalten, können sich das große A-Orchester Mittwochs ab 18:30 Uhr im Musikpavillon am Friedberger Volksfestplatz anhören.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 02.06.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.