Anzeige

Margeritenball 2010 – Rauschende Ballnacht unter der Riesenblume

Wann? 30.01.2010 20:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Aichacher Str.7, 86316 Friedberg DE
Margeritenball 2010 in Friedberg
 
Margeritenball 2010 in Friedberg
Friedberg: Stadthalle | 530 Besucher erlebten beim traditionellen Margeritenball am Samstag, 30. Januar 2010 in der ausverkauften Friedberger Stadthalle eine rauschende Ballnacht. Der Wohltätigkeitsball des Kreisverbands des Roten Kreuzes gilt als gesellschaftlicher Höhepunkt im Landkreis Aichach-Friedberg.

Mehr als 70 ehrenamtliche Helfer hatten in 400 Arbeitsstunden die Stadthalle wieder in einen festlichen Ballsaal verwandelt. Die große Margerite über der Tanzfläche, tausende Luftballons, ein Kilometer bunte Stoffballen und eine beeindruckende Beleuchtung der Firma "Magic of Light" von Tobias Westermeir aus Rinnenthal hüllten die Halle in ein festliches Gewand.

Die Besucher aus Politik und Wirtschaft, unter ihnen auch viele Vertreter aus dem Landtag, Bezirkstag und Stadtrat, griffen das Motto des Abends „sehen und gesehen werden“ gerne auf . „Ganz wie in Hollywood“ betraten die Ballbesucher in festlicher Garderobe auf dem roten Teppich durch einen effektvollen Tunnel den Ballsaal. Allen Besuchern war die Freude auf die Ballnacht ins Gesicht geschrieben. Im Lauf des Abends war bei den Politkern häufig das eine oder andere parteiübergreifende, zwanglose Gespräch am Tisch der anderen Partei zu beobachten.

„Jeder ist heute ein Ehrengast“

Mit diesen Worten begrüßte der BRK-Kreisvorsitzende Roland Fuchs die Ballbesucher. „Sie alle tragen mit Ihrer Unterstützung dazu bei, die Arbeit und den beispielhaften Standard unserer Rettungsdienste zu finanzieren“, betonte Fuchs in seiner Rede. Der Reinerlös der Veranstaltung unterstützt das BRK bei der Arbeit für hilfsbedürftige und verunfallte Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Tom Lorenz-Band: Garant für gepflegte Tanzmusik

Schnell füllte die ausgezeichnete Musik der siebenköpfigen Band die große Tanzfläche. Der Donauwalzer war für die Tänzerinnen und Tänzer der Start in ein langes und abwechslungsreiches Musikprogramm. Mit einer Mischung aus internationaler Tanzmusik, aktuellen Charts, Oldies, Rock- und Partyhits zog die etablierte Tom Lorenz-Band Jung und Alt in ihren Bann; die einzigartige Performance des Kultsongs „Allright Now!“ von Free „rockte“ die Stadthalle!

Mit Schmankerln aus dem Restaurant Jedermanns konnten sich die Ballbesucher stärken. Auch der Weißwurst-Express des BRK und die frischen Brezen vom Bäcker Scharold waren eine leckere Gaumenfreude.

Showtime a la Carte

In allen Punkten erstklassig war das aufgebotene Showprogramm des Abends. Klaus und Monika Marke und Andreas und Katharina Matery vom TSC Blau-Weiß-Rot zeigten Standardtänze in höchster Präzision. Die Showtanzgruppe des ORCC Friedberg brachte mit ihrem gelungenen Programm „Film ab!“ den Flair der Hollywood-Studios in den Ballsaal. Die Gruppe erntete für diese Leistung den stürmischen Beifall der Gaste. Die beeindruckende Jongleur-Artistik von TomFritz war ein weiteres Highlight der Veranstaltung. Selbstlos erklärten sich Friedbergs erster Bürgermeister Dr. Peter Bergmair und Dr. Backhaus bereit, den Künstler beim Aufstieg auf das Hochrad zu unterstützen.

Colours of the Sea

Die Show der Augsburger Faschingsgesellschaft Hollaria setzte den Höhepunkt des exzellenten Programms der Ballnacht. Die Showtanzgruppe um Prinzessin Sarah I. (Lettieri) und Prinz Dennis I. (Bures) beindruckte mit einer professionellen Choreografie und artistischen Hebefiguren.

Weitere Informationen:
BRK Kreisverband Aichach-Friedberg
Restaurant Jedermans Friedberg
Magic of Light
Tom Lorenz-Band
ORCC Friedberg
Hollaria Augsburg e.V.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 26.02.2010
myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 10.12.2010
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
26.066
Elisabeth Patzal aus Garbsen | 01.02.2010 | 23:55  
17.655
Franz Scherer aus Friedberg | 02.02.2010 | 00:02  
26.066
Elisabeth Patzal aus Garbsen | 02.02.2010 | 00:03  
17.655
Franz Scherer aus Friedberg | 02.02.2010 | 00:17  
26.066
Elisabeth Patzal aus Garbsen | 02.02.2010 | 00:20  
1.121
Renate Gaber aus Friedberg | 02.02.2010 | 08:37  
67.865
Axel Haack aus Freilassing | 02.02.2010 | 08:44  
46.910
Kathrin Zander aus Meitingen | 02.02.2010 | 09:06  
37.252
Gertraude König aus Lehrte | 02.02.2010 | 10:22  
12.219
Gabriele Walter aus Ichenhausen | 02.02.2010 | 11:58  
16.152
Silke Krause aus Dillingen | 02.02.2010 | 13:50  
49.393
Christl Fischer aus Friedberg | 02.02.2010 | 15:15  
81.036
Ali Kocaman aus Donauwörth | 02.02.2010 | 21:52  
23.165
Karola M. aus Peine | 03.02.2010 | 18:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.