Anzeige

Hilfe in Corona-Zeiten! Sie brauchen Unterstützung? - Dann wenden Sie sich an die Nachbarschaftshilfe des Bürgernetz Friedberg

Wer aufgrund seines Alters, häuslicher Quarantäne oder Vorerkrankungen Hilfe benötigt, der kann Botengänge und -fahrten, wie z. B. Einkaufen, Rezepte bei Apotheken einlösen, etc. bei uns anfragen.

Außerdem bieten wir einen Telefonischen Besuchsdienst
Ein kurzer Anruf, eine simple Frage: „Wie geht es heute?“ So einfach kann ein Gefühl von Sicherheit im Alltag vermittelt werden. Diese Hilfe soll nun Interessierten zur Seite gestellt werden. Jede Gruppe hat einen „Kapitän“, der alle Teilnehmenden anruft, um sicherzustellen, dass es allen gut geht. Gerade jetzt, wo viele Ältere alleine sind, ist es prima…
- einfach mal zu reden
- sich auszutauschen
- sich Hilfe zu holen

Das Bürgernetz Friedberg baut dabei auf die Unterstützung von vertrauenswürdigen, bereits länger engagierter Ehrenamtlichen des Bürgernetz Friedberg.

Bitte wenden Sie sich unter Telefon 0821 – 21 70 24 89 von Montag bis Freitag 9.30 – 16.00 Uhr oder per E-Mail: info@buergernetz-friedberg.de an uns.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH02 myheimat friedberger | Erschienen am 02.05.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.