Anzeige

Friedberger Rathauskonzert: Gitarre und Percussion mit Gerret Lebuhn und Alexander Glöggler

Wann? 05.02.2011 20:00 Uhr

Wo? Rathaus, 86316 Friedberg DEAuf Google Maps anzeigen
Gerret Lebuhn gab sein Debut mit Gitarre solo 1986 im Alter von 16 Jahren
Friedberg: Rathaus | Der einzigartigen Darbietung von virtuoser Gitarrenmusik aus Spanien und Südamerika in Verbindung mit Schlagzeug und Percussion, können Zuhörer des Rathauskonzertes folgen. Gerret Lebuhn (Gitarre) und Alexander Glöggler (Percussion) spielen Stücke von Agustin Barrios Mangore, Gerardo Nunez, Paulo Bellinati und Paco de Lucia.

Gerret Lebuhn gab sein Debut mit Gitarre solo 1986 im Alter von 16 Jahren. Nach weiteren Auftritten folgten drei Jahre später die ersten Soloabende im Rahmen der "Neuhausener Gitarrentage" in München. Während seiner langjährigen Ausbildung lernte er, sich intensiv und kompromisslos mit jedem Werk seines Repertoires auseinander zu setzen, um eine größt mögliche Authentizität in der Interpretation erreichen zu können. Dieses Engagement wird Gerret Lebuhn seit Jahren bei Konzerten in zahlreichen Ländern Europas dankbar honoriert und fließt in selber Intensität in seine Tätigkeit als Kammermusikpartner und Lehrer mit ein. Alexander Glöggler studierte an der Hochschule für Musik in München bei Prof. Dr. Peter Sadlo klassische Perkussion. 2004 beendete er sein Studium mit dem Meisterklassendiplom. Er trat bei renommierten Festivals auf: Celibidache Festival München 2002, Echternach Musikfestival Luxembourg 2002, Jazzfest Burghausen 2003, Braunschweig Klassix Festival 2004, Europäische Wochen 2005, Peking und Shanghai Festival 2006, Internationaler ARD Wettbewerb 2005 und 2007. Als Solist debütierte er mit dem Hongkong Chinese Orchestra und dem Münchener Kammerorchester 2004 gründete er zusammen mit Philipp Jungk die Gruppe "Double Drums" mit der sie international auftreten. 2010 wurden ""Double Drums"" vom Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 04.02.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.