Anzeige

Der neunte. Monat

Friedberg: September | Der neunte. Monat
Hildegard meint:
"In diesem Monat finden wir die Reifezeit. Es entfallen die schrecklichen Gewitter und wir finden eine festgesetzte Mischung aus Kälte und Wärme. Es ist eine Jahreszeit, wo der Wohlstand sichtbar wird, die Natur lädt zur Ernte ein. So auch der Mensch, der in diesem Monat geboren wurde. Er geht von Natur aus jedem Streit, aber auch Überschwänglichkeiten aus dem Weg, ein eher ausgeglichener Typ, dessen besonderer Charakterzug die Geduld ist. Diese Tugend ist es auch, die immer wieder das Seelenleben dieses Menschen stabilisiert und ihm eine gewisse Richtung im Leben vorgibt."
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
12.575
Erika Walther aus Augsburg | 02.09.2015 | 14:49  
5.948
Annette F. aus Bad Laasphe | 02.09.2015 | 14:51  
49.159
Christl Fischer aus Friedberg | 02.09.2015 | 14:57  
63.823
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 06.09.2015 | 21:44  
49.159
Christl Fischer aus Friedberg | 07.09.2015 | 13:55  
63.823
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 07.09.2015 | 15:49  
49.159
Christl Fischer aus Friedberg | 11.09.2015 | 14:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.