Anzeige

Auferstehungsfeier und Speiseweihe für und mit Kindern

Goldene Tücher hüllen das Kreuz ein
Friedberg: Stadtpfarrkirche St. Jakob | Schön erlebten wir auch in diesem Jahr die Auferstehungsfeier für die Kinder in der Stadtpfarrkirche St. Jakob.
Rechtzeitig machten Alena und ich uns auf den Weg um einen Platz zu bekommen. Leider fanden wir nur einen Platz an der Außenseite. So hatten wir nicht die Möglichkeit gut Bilder machen zu können. Denn schon 30 Min. vor Beginn war es schwierig einen guten Platz zu erwischen. Viele Körbe mit den Speisen für den Ostermorgen fanden nicht nur an den Stufen zum Altar ihren Platz. Schön war der Altarraum geschmückt.
Vor dem Volksaltar stand ein Kreuz in goldene Tücher gewickelt und davor lag. Davor und daneben spielten einige Kinder nun das Evangelium der Auferstehung, als Jesus seinen Jüngern begegnete. Nach diesem gespielten Evangelium machten sich die Ministranten auf den Weg das Licht des Herrn zu holen. Diesmal brannte das Osterfeuer vor den Stufen zum Altar. Langsam füllte sich nun die Kirche durch viele angezündete Osterkerzen mit freudestrahlendem Licht.

Zum Schluss der Feier wurden Menschen und Speisen geweiht und nach dem Segen durften alle Kinder sich ein kleines Kreuz abholen, dass sie dann am Pfarrzentrum nebenan vergolden lassen konnten.
1
2 2
2
1
2
2 1
2
1
1
1
1
1
1
1
2
3 1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
5.702
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 16.04.2017 | 16:38  
49.496
Christl Fischer aus Friedberg | 17.04.2017 | 11:49  
64.290
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 17.04.2017 | 13:17  
49.496
Christl Fischer aus Friedberg | 18.04.2017 | 13:18  
64.290
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 18.04.2017 | 18:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.