Anzeige

Auf das Vergangene, dessen Gutes man erst dann erkennt, wenn man es loslässt,

Friedberg: Silvester | Auf viele gute Chancen im neuen Jahr!
Wenn das alte Jahr
mit dem zwölften Glockenschlag vergeht,
dann erhebe Dein Glas.
Auf Ziele, die Du nicht erreichtest,
aber aus denen sich neue Chancen formten.
Auf die verlorene Liebe und die gewonnene Freiheit,
die Deinen Geist von seinen Fesseln befreite.
Auf die Wege, die Dich scheinbar in die Irre führten,
aber Dir Erfahrungen schenkten,
die nicht auf ausgetretnen Pfaden liegen.
Auf das Vergangene, dessen Gutes man erst dann erkennt,
wenn man es loslässt, um Platz für Neues zu schaffen.
Mögen 365 neue Tage Dich überraschen,
wie gut sie am Ende doch sind!
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
13.848
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 30.12.2016 | 21:13  
37.104
Silvia B. aus Neusäß | 30.12.2016 | 22:10  
68.984
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 30.12.2016 | 22:17  
13.770
Romi Romberg aus Berlin | 30.12.2016 | 22:19  
50.791
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 31.12.2016 | 08:34  
6.255
Annette F. aus Bad Laasphe | 31.12.2016 | 10:15  
17.913
Fred Hampel aus Fronhausen | 31.12.2016 | 11:32  
63.438
Werner Szramka aus Lehrte | 31.12.2016 | 11:53  
12.996
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 31.12.2016 | 12:58  
50.368
Christl Fischer aus Friedberg | 31.12.2016 | 15:12  
10.174
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 03.01.2017 | 13:28  
50.368
Christl Fischer aus Friedberg | 03.01.2017 | 15:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.