Anzeige

FRIEDBERG. Der Tag der offenen Tür am 20.05.2017 bei MedX5 war ein voller Erfolg.

MedX5 öffnete die Türen und zeigte den Bürgerinnen und Bürgern wie einfach es ist, ein Leben zu retten. Das Hauptziel des Tages war, Hemmschwellen für den Fall der Fälle abzubauen. Denn man kann nichts verkehrt machen, der einzige Fehler bei einem Notfall ist, nichts zu tun. Es wurde ein lohnenswertes und interessantes Programm geboten. In verschiedenen Räumen gab es Videos zu der Funktionsweise des Defibrillators und weitere interessante Filme wie z. B. zu einem Überlebenden. Selbstverständlich hatten die Besucher die Möglichkeit die Herzdruckmassage unter Anleitung an Puppen zu üben. Der Einsatz bzw. die Funktionsweise des Defibrillators wurde den Gästen an einem Schulungsgerät demonstriert. Zusätzlich gab es die Möglichkeit zu einem Gesundheits-Check-up. Die MedX5 „oldieBrunch502“-Bude wurde geöffnet. Dort gab es Köstlichkeiten und Getränke.

Damit bei unseren kleinen Besuchern keine Langeweile aufkam, gab es eine Mal-Ecke, Luftballons und weitere Überraschungen.

MedX5 war es eine besondere Ehre, zwei spezielle Gäste begrüßen zu dürfen, nämlich Herrn Schaffelhofer, der ein akutes kardiales Ereignis durch Soforthilfe überlebte, und Herrn Drechsler, seinen Lebensretter. Mit den beiden Herren wurde ein Interview über dieses dramatische Ereignis, das am 22.12.2015 passierte, geführt. Es war ein sehr emotionaler Moment als Herr Schaffelhofer sich bei seinem Retter und Freund, Herrn Drechsler, bedankte. Einige Besucher hatten Tränen in den Augen.

Ein großes Dankeschön geht an die vielen fleißigen Helfer und kreativen Köpfe, die diesen Tag der offenen Tür vorbereitet und durchgeführt haben. Gleichermaßen geht ein herzlicher Dank an die Friedberger Allgemeine, die uns medial bestens unterstützt hat. Ebenso danken wir a.tv, HITRADIO RT1 und Radio Fantasy für die großartige öffentlichkeitswirksame Unterstützung.

Besonders danken wir den Besuchern, die mit ihrem Kommen reges Interesse und positives Feedback zu diesem Aktionstag bekundet haben.

Es war ein gelungener Tag, der trotzt des durchaus ernsten Themas auch Freude gebracht hat.

Ihr MedX5 Team
22.02.2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.