Anzeige

Unterwegs mit der Transsibirischen Eisenbahn - Folge 14

Die Chinesische Mauer war Ziel am 16. Tag

Spannende Fortsetzung des Berichts von Peter Grundler, der auf einer Sonderzugreise von Moskau – Peking über 9000 km im Trans-Orient-Express Nostalgiezug unterwegs war.

Heute ist der 16. Tag und ein weiters Highlight steht auf dem Programm. Frühmorgens fahren wir zur Chinesischen Mauer. Mit einer Länge von 6350 km ist sie das größte Bauwerk der Erde. Sogar vom Mond aus ist die Mauer mit bloßem Auge sichtbar.
Auf einem rekonstruierten Teilstück besteigen wir die Mauer und begehen diese auf mehreren Kilometern. Einige Teilstücke sind extrem steil und anstrengend zu besteigen aber die Schweißtropfen werden mit einer fantastischen Aussicht belohnt! Am „Gipfel“ erwerben wir noch ein Zertifikat, das uns den Aufstieg bescheinigt. Auf dem Rückweg ins Tal machen wir noch einen Umweg, um möglichst viel dieser gigantischen Kulisse aufzuschnappen.
Vor 2400 Jahren wurde unter dem ersten chinesischen Kaiser mit der Errichtung von Schutzwällen begonnen. Seitdem wurde die Mauer immer weiter aus- und umgebaut, bis sie ihre heutige Form erhielt. Im Durchschnitt ist die Mauer 7,3 m hoch und auf der Krone 5,5 m breit. Unterteilt durch Wachtürme und gut gesicherte Tore ist die Mauer oft doppelt und dreifach gestaffelt! Heute gehört die Chinesische Mauer zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Bevor wir zu der bekannten Tierallee und den Minggräbern aufbrechen, lassen wir es uns noch bei einem üppigen Buffet schmecken.
In einer Jadefabrik erfahren wir noch einiges über das Bearbeiten des kostbaren Edelsteins und bewundern große und kleine Kunstwerke. Auf dem Rückweg zur Hauptstadt sehen wir das neue Olympiastadion und einige andere Sportstätten, die extra für die Olympiade 2008 neu gebaut werden.
Wir wollen es noch nicht wahrhaben, aber die Traumreise mit dem Trans Sibirien Orientexpress über 9000 km geht zu Ende. Noch bevor wir wieder heimischen Boden unter den Füßen erreichen, haben wir schon das nächste Ziel vor Augen...
0
1 Kommentar
23.692
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 11.02.2008 | 11:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.