Anzeige

Alpenverein gratuliert Manfred Harteis zum 75. Geburtstag

Manfred Harteis auf dem Matterhorn (Foto: Foto: Harteis)
Der begeisterte Bergsteiger Manfred Harteis feierte im April seinen 75. Geburtstag. Er war für die Sektion Friedberg des Deutschen Alpenvereins von 1986–2004 in der Vorstandschaft tätig. Ein markantes Ereignis fiel in seine Amtszeit: der Ankauf der Willi-Merkl-Hütte von der Sektion Augsburg im Jahr 2001, für den er sich zusammen mit Paul Pöller engagiert einsetzte.
Harteis hat nicht nur viele Gipfel unserer Erde bezwungen, er schaffte, was nicht vielen Menschen gelungen ist: Er hat alle 196 Staaten dieser Welt bereist (Anm.: die Anzahl der Staaten schwankt aus politischen Gründen). Über diese Leistung wurde in Presse, Rundfunk und Fernsehen berichtet. Sogar auf der Blauen Couch des Bayerischen Rundfunks durfte er deswegen  Platz nehmen. Der Friedberger Alpenverein dankt ihm für seine langjährige Arbeit im Verein und gratuliert ihm ganz herzlich zum Geburtstag.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH02 myheimat friedberger | Erschienen am 06.06.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.