Anzeige

Meat and Greet der Jugendorganisationen

Wann? 12.08.2011 18:00 Uhr

Wo? THW, Friedberg DEauf Karte anzeigen
Friedberg: THW | Friedberg. Im Rahmen des Projekts „Deine, meine, unsere Stärken" trafen sich am Freitag, den 12. August, 15 Jugendfeuerwehrler und BRKler in der Unterkunft um sich und das Technische Hilfswerk mit seiner Jugendgruppe bei einem gemeinsamen Grillabend näher kennen zu lernen.

15 Jugendliche andere Hilfsorganisationen sind der Einladung der THW Jugend Friedberg gefolgt und nutzten den Freitag Abend, um über den Tellerrand ihrer Organisation hinaus zu blicken. Neben den gemütlichen Grillabend stand auch eine Führung durch die Hallen des Ortsverbandes auf dem Programm. Dabei erklärten die Jugend des THWs stolz die Fahrzeuge und Ausstattung der verschiedenen Einheiten. Sichtlich beeindruckt von den Umfang der Technik und großen Fahrzeuge durften die Gäste schließlich auch eine Runde mit dem Grätekraftwagen (GKW) mitfahren.

Auch der friedberger Streetworker Jung stattete mit einem südkoreanische Gast, Herr Zunn, den Jugendlichen einen Besuch ab und zeigte sich Begeistert von der Zusammenarbeit der Jugendgruppen.

Bei dem anschließendem Grillen auf der extra angeheizten Feldküche wurde noch angeregt über die Unterschiede der Organisationen diskutiert. Mit einem Lagerfeuer klang der Abend schließlich gemütlich aus. Einige Jugendliche nutzten auch die Gelegenheit und übernachteten in der THW Unterkunft auf Feldbetten.

Ein gelungener Abend! Wir würden uns freuen solche Treffen öfter mit den anderen Organisationen zu haben." resümierte Bernhard Bader, Jugendbetreuer des THW Friedbergs. Auch Ben Bockemühl, Kriesjugendfeuerwehrwart, schloss sich dieser Meinung an: „Nur gemeinsam sind wir stark und das gilt auch schon in den Jugendgruppen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.