Anzeige

Das Steinkreuz bei Pödelist

Freyburg: Pödelist | Steinkreuze sind meist 80 bis 120 Zentimeter hohe und 40 bis 60 Zentimeter breite, klobige Kreuze, die fast immer aus einem Block – meist Granit, Sandstein oder Basalt – gemeißelt wurden. Sie zählen zu den ältesten Flurdenkmälern.
Diese Denkmäler befinden sich entlang von alten Straßen und Wegkreuzungen, an Bäumen und Waldrändern, auf Anhöhen oder auf Gemeinde- und alten Herrschaftsgrenzen. Besonders häufig sind sie in der Oberpfalz und in Mitteldeutschland zu finden, wobei die Basaltkreuze fast ausschließlich in der Eifel vorkommen. Leider sind viele dieser steinernen Zeugen einer vergangenen Zeit durch Unachtsamkeit, Unwissenheit oder mutwillige Zerstörung verschwunden.

Ein in Pödelist stehendes Steinkreuz ist auf der Ostseite des Transformatorenhauses etwa 2 -3m entfernt, an der Kreuzung der Straßen Freyburg-Markröhlitz (volkstümlich: Heerstraße) und Pödelist-Dobichau zu finden. Das Kreuz besteht aus Kalkstein, welcher starke Verwitterungsspuren aufweist. Es soll aus dem 15. Jahrhundert stammen.
Seine Maße betragen 90:58:30cm.

Quelle: Wikipedia; suehnekreuz.de
0
14 Kommentare
2.588
Jürgen Schindler aus Dessau | 10.11.2010 | 22:39  
9.700
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 10.11.2010 | 23:01  
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 10.11.2010 | 23:12  
10.514
frau stock aus Bad Kösen | 10.11.2010 | 23:49  
79.669
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 11.11.2010 | 07:38  
2.588
Jürgen Schindler aus Dessau | 11.11.2010 | 09:11  
12.900
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 11.11.2010 | 17:46  
15.170
Hermann Oehmig aus Gersthofen | 11.11.2010 | 21:40  
12.900
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 11.11.2010 | 22:02  
2.698
Andreas Brix aus Naumburg (Saale) | 12.11.2010 | 10:20  
15.170
Hermann Oehmig aus Gersthofen | 12.11.2010 | 11:47  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 12.11.2010 | 20:10  
6.002
Annemarie Dr. Mrosk aus Eckartsberga | 12.11.2010 | 22:21  
12.900
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 12.11.2010 | 23:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.