Anzeige

don camillo chor trifft Revolverheld?

HAMBURG, 10. September 2018: L-R: Niels Kristian Hansen, Gitarrist von Revolverheld, Kristoffer Hünecke, Gitarrist von Revolverheld, Johannes Strate, Frontmann von Revolverheld, Tobias Richter, Marketing Manager von Rotkäppchen, Dieter Falk, Musikproduzent und Chor-Experte und Jakob Sinn, Schlagzeuger von Revolverheld, am Rande der Jurysitzung zur Rotkäppchen Nacht der Chöre mit der Band Revolverheld. Mehr als 2.000 Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland haben sich beworben, um im November 2018 mit der
Freyburg (Unstrut): Lichthof der Sektkellerei |

Am 10. November findet in Freyburg die „Nacht der Chöre“ statt – und dafür sucht Deutschland derzeit die Superchöre. An diesem Tag öffnet die Sektkellerei von Rotkäppchen Sekt die Tore des historischen Lichthofes in Freyburg für ein ganz besonderes Konzert: Revolverheld, eine der meistgefeierten Bands Deutschlands, wird mit drei Chören gemeinsam auftreten. Und der Münchner don camillo chor ist diesem Ziel einen entscheidenden Schritt näher gekommen.

Aus fast 100 Chören, die sich bei dem Wettbewerb für die „Rotkäppchen Nacht der Chöre“ mit einem eingesandten Video beworben hatten, musste die Jury unter der Leitung von Dieter Falk, Chorexperte und erfolgreicher Musikproduzent (PUR, Paul Young, Monrose), Anfang September die besten Zehn auswählen. „Wir waren überwältigt von der Anzahl, der Kreativität und der Bandbreite der Bewerber.“ Bei der Jurysitzung in Hamburg am vergangen Montag fiel diese Entscheidung: Mit unter der Top10 ist auch der don camillo chor aus München.

Der Chor unter der Leitung von Matthias Seitz hatte sich in diesem Sommer mit seiner eigenen Interpretation des Revolverheld-Songs „Sommer in Schweden“ mit einem liebevoll ausgedachten Video für die Chornacht beworben und damit die Jury überzeugt. „Es war sehr bewegend, zu sehen und zu hören, wie unsere eigenen Songs von so vielen Chören so unterschiedlich interpretiert wurden“, so Revolverheld-Frontmann Johannes Strate bei der Jurysitzung am Montag im Hamburger Karoviertel.

Über die Nominierung freuen sich die Sänger und Sängerinnen des Chores riesig: „Die Idee zum Film entstand sehr spontan und der Dreh hat extrem Spaß gemacht. Dass wir es unter die besten 10 geschafft haben ist somit eine doppelte Belohnung! Wir hoffen jetzt, dass wir auch in der zweiten Runde, beim Onlinevoting, überzeugen können!“

Jetzt sind alle Fans gefragt: ab dem 18. September beginnt das deutschlandweite Voting mit dem die drei besten Chöre gefunden werden sollen, die im November gemeinsam mit den Jungs von Revolverheld singen werden. Die drei Chöre, die am 10. Oktober um 12:00 die meisten Stimmen bekommen, reisen dann nach Freyburg in Sachsen-Anhalt und dürfen sich auf einen einmaligen Auftritt im stimmungsvollen Lichthof der Rotkäppchen Sektkellerei freuen.

Abstimmen kann man unter: https://www.rotkaeppchen.de/nacht-der-choere/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.