Anzeige

Ein begeisterndes Auftaktspiel

Normalerweise bin ich ja nicht schadenfroh. Aber gestern Abend bei der 1. Rückrunden-Begegnung Wolfsburg gegen Bayern überkam sie mich doch.

Von Anfang an drückten die "Wölfe" dem Spiel ihren Stempel auf und zeigten den überraschten Bayern rasch ihre Grenzen auf. Quirrlig, kampfstark und ideenreich war ihr Spiel fast über beide Halbzeiten. Nur zu Beginn der 2. Hälfte kamen die Bayern etwas besser ins Spiel.

Es war wohl auch ein guter Schachzug, Alsonso und Schweinsteiger durch Sonderbewacher aus dem Spiel zu nehmen. So blieben die Bayern in ihrem Angriffsspiel ohne große Wirkung, auch nach den Auswechslungen in der 2. Spielhälfte.

Nach diesem sehenswerten Spiel kann man mit Fug und Recht sagen: Die "Wölfe" haben gesiegt, nicht weil die Bayern so schlecht waren, sondern weil sie so gut waren!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
24.914
Andreas Köhler aus Greifswald | 31.01.2015 | 06:38  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 31.01.2015 | 07:16  
18.283
Basti Σr aus Aystetten | 31.01.2015 | 15:52  
3.069
Arnim Wegner aus Langenhagen | 31.01.2015 | 16:54  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 31.01.2015 | 17:35  
22.923
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 31.01.2015 | 19:39  
4.260
Horst Becker aus Wohratal | 31.01.2015 | 22:22  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 31.01.2015 | 23:25  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 01.02.2015 | 07:10  
3.069
Arnim Wegner aus Langenhagen | 01.02.2015 | 19:16  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 01.02.2015 | 19:25  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 01.02.2015 | 19:25  
3.069
Arnim Wegner aus Langenhagen | 01.02.2015 | 19:36  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 01.02.2015 | 19:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.