Anzeige

Süßes UND Saures

Heute Abend werden sie wieder vor den Eingangstüren stehen und betteln, die Halloween-Kids. Betteln? Ihr "Süßes oder Saures" ist eher eine Drohung, genau genommen eine Erpressung, zumindest empfinde ich das so.

Diesmal lasse ich mich nicht mehr einschüchtern. Ich werde nämlich gewappnet sein mit einem Glas Delikatessgurken, süß-sauer. Ich nehme an, die Gesichter der Halloweens werden dann entsprechend sein, allerdings mehr sauer als süß.

Kann sein, dass die Kinder-Gespenster mein Geschenk nicht annehmen werden. Nun, dann werde ich eben die kleinen Delikatesgurkerl für mich behalten und damit meinen nächsten Kartoffelsalat garnieren ...
0
16 Kommentare
7.308
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 31.10.2013 | 12:19  
1.325
michael stoehr aus Diedorf | 31.10.2013 | 12:31  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 31.10.2013 | 14:32  
27.250
Silvia B. aus Neusäß | 31.10.2013 | 14:39  
22.923
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 31.10.2013 | 15:25  
21.030
Katja W. aus Langenhagen | 31.10.2013 | 18:02  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 31.10.2013 | 19:05  
22.923
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 31.10.2013 | 19:09  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 31.10.2013 | 19:21  
21.030
Katja W. aus Langenhagen | 31.10.2013 | 19:35  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 31.10.2013 | 19:51  
19.582
Annette T. aus Neustadt am Rübenberge | 31.10.2013 | 20:30  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 31.10.2013 | 20:46  
19.582
Annette T. aus Neustadt am Rübenberge | 31.10.2013 | 20:49  
21.030
Katja W. aus Langenhagen | 31.10.2013 | 20:54  
67.303
Axel Haack aus Freilassing | 31.10.2013 | 20:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.