offline

Roland Sauter

Roland Sauter
59
myheimat ist: Freilassing
59 Punkte | registriert seit 01.08.2013
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 33
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Regen wünschen

Roland Sauter
Roland Sauter | Freilassing | am 05.08.2013 | 88 mal gelesen

Wer einen Garten ohne Brunnen hat, ist auf Regenwasser angewiesen. An Regentagen sammelt man in Tonnen das kostbare Nass für spätere Verwendung zu Zeiten der Trockenheit. Irgendwann ist der letzte Liter aus diesem Wasservorrat aufgebraucht und der Gärtner betet um Regen. Wolken ziehen auf, die Hoffnung ebenso. Die Wolken ziehen vorbei und beschliessen wo anders abzuregnen. Wieder nix! Einige Tage später, die geliebten...

Lügen, betrügen, manipulieren 3

Roland Sauter
Roland Sauter | Freilassing | am 05.08.2013 | 120 mal gelesen

Alles zu unserem Besten, ganz bestimmt. Wenn unsere amerikanischen Freunde die Daten unserer Firmen absaugen, dann bestimmt um damit US-Firmen davon abzuhalten, ähnliche Neuheiten auf den Markt zu bringen oder für lukrative Aufträge nicht blöderweise um wenige Dollar zuviel zu verlangen. Monopol-Nachrichtenagenturen und -Medien belügen uns ständig, daß es freie Marktwirtschaft geben würde. Privilegierte...

Von der Untauglichkeit der Wetterstatistiken 1

Roland Sauter
Roland Sauter | Freilassing | am 02.08.2013 | 214 mal gelesen

und: Wo kann man sich übers Sauwetter beschweren? Angesichts des diesjährigen Wetters stellt sich die Frage nach der Aussagefähigkeit von gewissen meteorologischen Durchschnittswerten. Von der Gesamt-Niederschlagsmenge her könnte man sagen, alles ist in bester Ordnung. Nur leider war die zeitliche Verteilung des Regens heuer katastrophal: kalter verspäteter Frühling mit Dauerregen und Hochwasserschäden, anschliessend...

Täterinnen wenden häufiger KO Tropfen an als Männer?

Roland Sauter
Roland Sauter | Freilassing | am 02.08.2013 | 106 mal gelesen

Bitte nicht immer "Täter" sagen, manchmal sind es eher TäterInnen... Seit einigen Jahren liest man immer wieder von den heimtückischen K.O.-Tropfen mit denen kriminelle Subjekte ahnungslose Lokalbesucher für ihre Absichten wehrlos machen. Dabei stand bisher immer in der Berichterstattung die sexuelle Gefügigmachung von Frauen im Vordergrund. Wie nun allerdings Statistiken des Innenministeriums in Österreich zeigen, sind...