Wem gehört der Kessel?

Dass Minsk2 der Ostukraine dauerhaft Frieden bringen wird, haben viele gehofft, aber so recht nicht daran glauben wollen.

Noch während die Verhandlungen in Minsk liefen, wurde und wird immer noch in der Ostukraine weiter geballert, v. a. um den strategisch wichtigen Ort Debalzewo in der "Frontzunge" zwischen Luhansk und Donezk.

Die Separatisten geben an, dort etwa 8000 Ukrainer eingekesselt zu haben und beanspruchen nun diesen Kessel für sich, während sich die ukrainische Armee mit aller Macht dagegen wehrt.

Wem würde dieser Kessel gehören, den militärisch überlegenen Rebellen oder den eingeschlossen Ukrainern, falls auch dort die Waffen schweigen sollten? Keine leichte Frage, wie ich vermute.

Für mich ist das eine rhetorische Frage, denn die Kämpfer werden alles daran setzen, um diese Frage mit militärischen Mitteln zu lösen - trotz Minsk2 ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
53 Kommentare
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 16.02.2015 | 15:13  
13.987
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 16.02.2015 | 15:34  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 16.02.2015 | 16:07  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.02.2015 | 17:37  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 16.02.2015 | 20:19  
13.987
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 16.02.2015 | 23:27  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.02.2015 | 00:20  
22.813
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 17.02.2015 | 02:39  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 17.02.2015 | 04:35  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 17.02.2015 | 07:26  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 17.02.2015 | 10:56  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 17.02.2015 | 12:14  
13.987
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 17.02.2015 | 13:06  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 17.02.2015 | 15:06  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.02.2015 | 16:54  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.02.2015 | 16:57  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 17.02.2015 | 17:34  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.02.2015 | 17:42  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 17.02.2015 | 20:15  
22.813
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 17.02.2015 | 21:10  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 17.02.2015 | 21:30  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 17.02.2015 | 21:39  
22.813
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 17.02.2015 | 22:39  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.02.2015 | 23:01  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 18.02.2015 | 09:51  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 18.02.2015 | 12:04  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 18.02.2015 | 12:53  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 18.02.2015 | 13:13  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.02.2015 | 16:33  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.02.2015 | 16:37  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 18.02.2015 | 17:55  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 18.02.2015 | 19:57  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 18.02.2015 | 20:10  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 18.02.2015 | 20:11  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 18.02.2015 | 20:19  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 18.02.2015 | 22:41  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.02.2015 | 23:57  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 19.02.2015 | 12:52  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.02.2015 | 16:43  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 19.02.2015 | 17:49  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 20.02.2015 | 10:05  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 20.02.2015 | 10:19  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 20.02.2015 | 10:22  
22.813
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 20.02.2015 | 11:55  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 20.02.2015 | 13:14  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 20.02.2015 | 14:44  
66.917
Axel Haack aus Freilassing | 20.02.2015 | 16:52  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.02.2015 | 02:09  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.02.2015 | 02:11  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 21.02.2015 | 16:45  
55.229
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.02.2015 | 17:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.