Anzeige

Wahlwerbung anno 2017

Die HuffPost hat das Thema "Wahlwerbung" 2017 jetzt einmal aufgegriffen und ein paar kreative Beispiele genannt.

Da ist zum Beispiel das Kondompäckchen der Jungliberalen mit der Aufschrift "Endlich wieder rein!" Gemeint ist natürlich der Wiedereinzug der  FDP in den Bundestag.

Auch die SPD wartet mit kreativen Gedanken auf und wirbt mit einem Päckchen Radieschen und dem Slogan "Außen rot  und innen knackig". Ob da die Jusos dahinter stecken, erfährt der Leser allerdings nicht.

Die CDU hingegen wirkt etwas altbacken. Sie wirbt mit Ladenhütern wie Kugelschreibern oder Geschenkpapier. Sektfläschchen mit der Aufschrift "CDU" sind sicherlich auch nur wenig werbewirksam.

Gelungen finde ich auch einen zweiten Werbeartikel der Jungen Liberalen: Ein knallgelbes Feuerzeug mit dem Aufdruck "Zündende Ideen". Die scheinen der CDU wohl ausgegangen zu sein ...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
57.239
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.07.2017 | 00:07  
68.049
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 27.07.2017 | 06:59  
57.239
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.07.2017 | 04:55  
2.226
Heike F. FRANK aus Bielefeld | 31.07.2017 | 08:53  
68.049
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 31.07.2017 | 17:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.