Anzeige

Sorge um Cem Özdemir

Die Grünen feiern, weil sie sich als Sieger der gescheiterten Jamaica-Verhandlungen sehen.

Derweil mache ich mir Sorgen um Cem Özdemir, einen Spitzenfunktionär der Grünen. Jedesmal, wenn er vor einem Mikrofon spricht, um frohe Botschaften zu verkünden, unterstreicht er seine Worte mit heftigem Kopfnicken. Das kann auf Dauer seine Halswirbel schädigen und zu  einer dauerhaften Genickstarre führen, fürchte ich.

Cem könnte mit gestrecktem Hals zwar noch weiterreden, aber die Wirksamkeit seiner Worte auf die Zuhörer wäre stark eingeschränkt. Hoffen wir, dass er demnächst weniger Grund zum Nicken hat ...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
8.273
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 21.11.2017 | 08:47  
69.044
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 21.11.2017 | 11:04  
2.357
Heike Freia FRANK aus Bielefeld | 21.11.2017 | 13:56  
69.044
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 21.11.2017 | 15:03  
58.617
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.11.2017 | 06:02  
69.044
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 22.11.2017 | 07:14  
8.608
Jost Kremmler aus Potsdam | 25.11.2017 | 14:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.