Anzeige

Sachsen macht den Anfang

Angeblich hat Facebook ein neues Symbol für rechtsgerichtete Gemüter im Freistaat Sachsen eingerichtet, u. z. an die Stelle des Herz-Symbols (Love).

Jetzt folgt auf das Like-Symbol gleich das Hitlergruß-Symbol. Von nun an können Nazi-Anhänger den Hitler-Gruß wählen, entweder gleich am Textanfang oder am Textende. Oder am Anfang und am Ende eines Textes.

Ich kann mir vorstellen, dass eingefleischte Neonazis diesen Hitlergruß gleich in ihren Briefkopf einarbeiten werden, um es ja nicht zu vergessen.

Gut möglich, dass Facebook auch bald in anderen Bundesländern ein solches Symbol in ihrer Auswahlliste anbieten wird, wenn sich genügend User dafür einsetzen.

Jetzt muss nur noch der Verfassungsschutz mitspielen ...

(Quelle: Postillon)
1
Einem Mitglied gefällt das:
12 Kommentare
1.290
Karl-Heinz Wulf aus Garbsen | 02.12.2017 | 13:53  
68.645
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 02.12.2017 | 14:21  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.12.2017 | 22:38  
68.645
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 03.12.2017 | 05:02  
1.290
Karl-Heinz Wulf aus Garbsen | 03.12.2017 | 08:49  
68.645
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 03.12.2017 | 10:00  
1.290
Karl-Heinz Wulf aus Garbsen | 03.12.2017 | 10:04  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.12.2017 | 18:36  
68.645
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 04.12.2017 | 18:49  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.12.2017 | 18:59  
68.645
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 04.12.2017 | 19:17  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.12.2017 | 01:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.