Anzeige

Friedensnobelpreis 2017

Für den Wahrheitsgehalt der folgenden Nachricht kann ich nicht garantieren:

Vor die Wahl gestellt, den diesjährigen Friedensnobelpreis Kim Jong-un oder Donald Trump zuzuerkennen, entschied sich das Nobelpreis-Komittee für eine Weder-noch-Lösung und will den Preis an eine Anti-Atomwaffen-Organisation verleihen.

Ich nehme an, dass der Potus alias The Donald jetzt tobt und Oslo mit einem Militärschlag droht ...

Anm.: Leider weiß ich nicht mehr genau, wo ich diese Nachricht aufgeschnappt habe. Kann sein, es war der "Postillon" ...
0
3 Kommentare
29.457
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 07.10.2017 | 22:41  
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.10.2017 | 03:14  
68.401
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 08.10.2017 | 05:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.