Anzeige

Erst kommt das Fressen ...

Wer auch immer sein Geld in der Ferne bunkert, tut nichts illegales. Er sollte aber wissen, dass er sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung entzieht und nicht zur Finanzierung des Gemeinwesens beiträgt, dem er angehört.

Bert Brecht fasste dieses Treiben der Steinreichen unserer Zeit so zusammen: "Erst kommt das Fressen, dann die Moral."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.11.2017 | 03:08  
69.594
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 08.11.2017 | 05:15  
2.528
Heike Freia FRANK aus Bielefeld | 08.11.2017 | 09:37  
69.594
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 08.11.2017 | 12:10  
2.528
Heike Freia FRANK aus Bielefeld | 08.11.2017 | 13:21  
69.594
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 08.11.2017 | 13:45  
4.642
gdh portal aus Brunnen | 10.11.2017 | 19:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.