Anzeige

Ein neuer Bruder an Putins Seite

Wladimir Putin hat einen Bruder bekommen, auch einen "waschechten Demokraten".

Wer das "Interview" zwischen dem ARD-Korrespondenten und dem türkischen Präsidenten verfolgt hat, hat eine 30minütige Lehrstunde über Demokratie bekommen. Alles, was in der Türkei nach dem Putschversuch zur Zeit passiere, sei vorübergehend. Am Ende stünde eine Türkei da mit einer Demokratie, die besser nicht sein könnte.

Wie schön, allein mir fehlt der Glaube!

> Lese-Empfehlung: http://www.sueddeutsche.de/medien/erdoan-im-interv...
0
10 Kommentare
15.146
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 27.07.2016 | 18:29  
68.013
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 27.07.2016 | 19:06  
15.146
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 27.07.2016 | 23:54  
23.058
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 30.07.2016 | 18:04  
68.013
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 30.07.2016 | 21:27  
23.058
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 31.07.2016 | 15:52  
68.013
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 31.07.2016 | 19:18  
23.058
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 01.08.2016 | 16:51  
68.013
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 01.08.2016 | 18:24  
15.146
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 01.08.2016 | 19:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.