Anzeige

Der G20-Gipfel an einem anderen Ort

Ich frage mich, warum man den G20-Gipfel nicht anderswo veranstaltet.

In einem Luxusdampfer auf hoher See zum Beispiel. Da wäre der Aufwand für die Sicherheit der illustren Teilnehmer viel geringer.

Oder auf einer einsamen Insel in der Südsee. Denkbar wäre auch in einem Besucher-Bergwerk hier bei uns.

Man muss nur wollen ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
3.730
gdh portal aus Brunnen | 06.07.2017 | 11:38  
12.769
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 06.07.2017 | 11:52  
57.485
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.07.2017 | 04:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.