Anzeige

Der ewige Putin

Bild: Thomas Wizany, SN
Wladimir Putin arbeitet schon jetzt intensiv daran, wie er seine Macht erhalten kann, auch wenn er nicht mehr das Präsidentenamt innehat

Ein nochmaliger Ämtertausch mit Medwedew soll es nicht werden, das ist so gut wie sicher. Vielmehr soll die Verfassung so geändert werden, dass ein Gremium geschaffen wird, das alle Macht in den Händen hält, mit ihm als Vorsitzendem natürlich.


Ob er das neue Amt auch auf Lebenszeit erhält, ist noch offen. Welchen Titel er dann trägt, darf auch nur gemutmaßt werden. Ich fände "Zar" recht passend ....
0
9 Kommentare
46.689
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 19.01.2020 | 08:13  
72.654
Axel Haack aus Freilassing | 19.01.2020 | 08:54  
12.387
Thomas Ruszkowski aus Essen | 19.01.2020 | 10:36  
72.654
Axel Haack aus Freilassing | 19.01.2020 | 10:42  
13.851
Jost Kremmler aus Potsdam | 19.01.2020 | 11:16  
18.645
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 19.01.2020 | 17:23  
35.518
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 19.01.2020 | 17:44  
72.654
Axel Haack aus Freilassing | 20.01.2020 | 17:19  
18.645
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 20.01.2020 | 17:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.