Anzeige

Das karge Leben früherer Dienstboten

Die Dauerausstellung "Dienstboten im Land Salzburg" im Salzburger Freilichtmuseum bringt es an den Tag: Die ländlichen Dienstboten führten ein karges Leben, auch unter dem Dach des Tennengauer Taxbauern.

"Neben einer original eingerichteten Knecht- und einer Einlegerkammer werden viele Facetten des Alltages dieser Berufsgruppe aufgegriffen. Themen wie Arbeitszeit, Hierarchie der Dienstboten, Pflichten und Rechte, Kost und Unterkunft, Freizeit und Religiosität werden ebenso berücksichtigt wie das Ende des Dienstbotenwesens nach dem 2. Weltkrieg." (http://www.freilichtmuseum.com: Ausstellungen)

Interessant zum Beispiel ist die Hierarchie der Dienstboten: Beschäftigte ein Bauer mit einem Hof mittlerer Größe 10 Dienstboten, dann sah die Hierarchie (m/w) so aus:
1. Moarknecht/Moardirn
2. Ochsenknecht/Kuchldirn
3. Rosser/Viehdirn
4. Oblarer/Hausdirn
5. Halter/Sennin
(Quelle: Info-Tafel)

Natürlich gab es auch einen Arbeitsvertrag zwischen dem Dienstherren und seinen Dienstboten. Und eine Art Arbeitsbuch gab es auch mit einer genauen Personenbeschreibung des Dienstboten, Hier stand nicht nur etwas über die Größe und das Gesicht eines Dienstboten zu lesen, sondern auch über den Zustand seiner Zähne(!). Verließ einmal ein Dienstbote seinen Arbeitgeber, so gab der Dienstherr ihm auch ein Zeugnis mit auf den Weg.

Offiziell gab es am Ende des 2. Weltkrieges im Land Salzburg keine Dienstboten mehr. Doch kann ich mir vorstellen, dass auch heute noch ein Großbauer nicht ganz ohne Hilfskräfte auskommt. Die werden jedoch ganz andere Ansprüche stellen als die Knechte und Mägde vergangener Zeit ...
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
9.870
Beate Rühmann aus Burgdorf | 27.08.2010 | 13:57  
69.563
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 27.08.2010 | 14:46  
65.797
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 27.08.2010 | 17:15  
67.591
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.08.2010 | 17:53  
69.563
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 27.08.2010 | 19:02  
50.054
Christl Fischer aus Friedberg | 27.08.2010 | 19:29  
69.563
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 27.08.2010 | 20:32  
1.877
Andrea Loidl aus Freilassing | 28.08.2010 | 23:10  
23.215
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 29.08.2010 | 02:37  
69.563
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 29.08.2010 | 07:02  
69.563
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 29.08.2010 | 09:00  
9.308
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 29.08.2010 | 09:29  
69.563
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 29.08.2010 | 09:55  
9.308
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 29.08.2010 | 23:49  
9.308
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 29.08.2010 | 23:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.