Anzeige

Bratwurstsonntag

(Foto: Simon Michl)
Der 1. Sonntag im Advent ist in Oberösterreich und Salzburg der "Bratwurstsonntag". Das ist dort schon Tradition, weil man zu diesem Zeitpunkt das Vieh geschlachtet hat, was man nicht durch den Winter füttern wollte.

Leider ist das Brauchtum in unserer Verwandtschaft in Vergessenheit geraten, weil das "Alpenstüberl" in der Alpenstraße den Besitzer gewechselt hat. Kann sein, dass sich der eine oder andere Verwandte noch privat sein Würschterl grillt.

Ich werde mir heute auch eine Bratwurst im Kontaktgrill zubereiten und Kartoffeln kochen, Sauerkraut habe ich noch vorrätig. Das brauche ich nur noch etwas aufzuwärmen ...
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentare
26.459
Kurt Battermann aus Burgdorf | 01.12.2019 | 11:51  
11.251
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 01.12.2019 | 12:09  
71.614
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 01.12.2019 | 12:29  
23.400
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 01.12.2019 | 13:20  
23.400
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 01.12.2019 | 13:37  
11.056
Romi Romberg aus Berlin | 01.12.2019 | 15:21  
34.658
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 01.12.2019 | 15:21  
11.251
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 01.12.2019 | 15:34  
34.658
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 01.12.2019 | 17:02  
11.251
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 01.12.2019 | 17:33  
2.225
Siegfried Walter aus Wesel | 01.12.2019 | 17:35  
34.658
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 01.12.2019 | 18:14  
2.225
Siegfried Walter aus Wesel | 01.12.2019 | 19:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.