Anzeige

Yoko Ono kennt keinen Spaß

Yoko Ono, die Witwe John Lennons, hat sich erfolgreich dagegen gewehrt, dass eine Kneipe den Namen "Yoko Mono" oder eine andere "John Lemon" trägt.

Wer also seine Kneipe demnächst "Oko Yono" oder "Lon Jennon" taufen will, muss damit rechnen, dass Noko Yono, äh Yoko Ono, keinen Spaß versteht und dagegen gerichtlich vorgeht ...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
1.658
Karl-Heinz Wulf aus Garbsen | 25.11.2017 | 14:09  
69.052
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 25.11.2017 | 14:48  
16.382
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 25.11.2017 | 17:47  
69.052
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 25.11.2017 | 18:12  
16.382
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 25.11.2017 | 18:48  
22.886
B. Σr aus Aystetten | 25.11.2017 | 21:16  
69.052
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 25.11.2017 | 21:52  
16.382
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 25.11.2017 | 23:52  
58.630
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.11.2017 | 05:04  
22.886
B. Σr aus Aystetten | 26.11.2017 | 06:57  
69.052
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 26.11.2017 | 12:01  
22.886
B. Σr aus Aystetten | 26.11.2017 | 13:41  
69.052
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 27.11.2017 | 13:06  
22.886
B. Σr aus Aystetten | 27.11.2017 | 13:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.