Anzeige

Rihanatas sehnlichster Wunsch

Auf dem Schreibtisch des Christkindes stapeln sich momentan enorm viele Zettel, große und kleine, bunte und bemalte. Große und kleine Wünsche befinden sich darunter wie diese:

- Ich wünsche mir, dass ich gesund bleibe - und eine Playmobil-Villa. (Selina)

- Ich wünsche mir einen kleinen Chi-Chi-Hund (Samira)

- Für meine Katze wünsche ich mir neues Spielzeug und viele Mäuse. (Daniel)

- Hoffentlich schneit es zu Weihnachten! (Paul)

- Ich wünsche mir eine neue Schiausrüstung. (Jakob)

Und die behinderte Rihanata aus Burkina Faso? Auf ihrem schlichten Wunschzettel steht, dass sie sich nichts sehnlicher wünscht, als in die Schule zu gehen.

Die Nobelpreisträgerin Malala hat von ihrem "Recht auf Bildung" Gebrauch gemacht und teuer dafür bezahlt. Hoffentlich geht Rihanatas Wunsch auch in Erfüllung - unbeschadet ...

(Quelle: SN vom 15.12.14, S. 20)
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
23.059
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 17.12.2014 | 13:18  
3.081
Arnim Wegner aus Langenhagen | 18.12.2014 | 17:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.