Anzeige

Rauchverbot

Bild: Marke Eigenbau
Was einst Türkis-Blau beschlossen hatte, nämlich das Rauchverbot aufzuheben, ist schon wieder Geschichte, weil das Bündnis geplatzt ist.

Jetzt gilt es wieder ab 1. November. Wenn ein Wirt gegen das allgemeine Rauchverbot verstößt, drohen harte Strafen,

Um den aufkeimenden Unmut der Bevölkerung gegen das allgemeine Rauchverbot zu dämpfen, schlage ich vor, das Rauchen in Bars zuzulassen und in Speisegaststätten nicht.

Klingt doch vernünftig, oder? Aber auf mich hört ja keiner ...
0
7 Kommentare
12.319
Thomas Ruszkowski aus Essen | 31.10.2019 | 10:00  
11.678
Romi Romberg aus Berlin | 31.10.2019 | 10:30  
72.646
Axel Haack aus Freilassing | 31.10.2019 | 10:39  
11.705
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 31.10.2019 | 12:46  
11.705
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 31.10.2019 | 13:59  
2.997
Siegfried Walter aus Wesel | 31.10.2019 | 20:46  
11.705
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 31.10.2019 | 21:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.