Anzeige

Mit unseren Vornamen sind wir nicht mehr "uptodate"

Blickt man auf die Liste der momentan beliebtesten Babynamen, dann fällt schnell auf, dass wir mit unseren Vornamen nicht mehr auf der Höhe der Zeit sind.

"Anna" und "Lukas" sind schon seit Jahren an der Spitze der Hitliste. Ich nehme an, dass "Arnold" und "Gerwin", "Elfriede" und "Brunhilde" schon seit Jahren "out" sind. Tragen wir es mit Fassung! Sicherlich werden diese "Oldies" und andere auch mal wieder modisch werden - nach uns.

Es wäre jetzt auch interessant zu wissen, welche Hunde- und Katzennamen zur Zeit vorherrschen. "Caesar" habe ich schon gehört, "Alfred" noch nicht, ebenso wenig wie "Elke". "Monis" werden sicherlich auch da und dort schon herum laufen oder springen ...

(Nach einer Idee aus der Tageszeitung)
0
12 Kommentare
2.792
Peter Doms aus Uetze | 03.08.2013 | 12:24  
67.702
Axel Haack aus Freilassing | 03.08.2013 | 13:04  
49.313
Christl Fischer aus Friedberg | 03.08.2013 | 14:38  
21.401
Katja W. aus Langenhagen | 03.08.2013 | 14:39  
67.702
Axel Haack aus Freilassing | 03.08.2013 | 14:43  
21.401
Katja W. aus Langenhagen | 03.08.2013 | 14:50  
67.702
Axel Haack aus Freilassing | 03.08.2013 | 16:47  
21.401
Katja W. aus Langenhagen | 03.08.2013 | 18:14  
10.805
Katalin Thorndahl aus Hamm | 03.08.2013 | 21:48  
20.616
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 04.08.2013 | 07:27  
21.401
Katja W. aus Langenhagen | 04.08.2013 | 11:04  
22.997
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 09.08.2013 | 01:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.