Anzeige

Helmut Kohl als Vater

Helmut Kohl mag zwar ein großer Politiker gewesen sein und viel für die Einheit Europas getan haben, aber als Vater war er allem Anschein nach ein Versager.

Wenn man liest, dass sein ältester Sohn vom Ableben seines Vaters übers Autoradio unterrichtet wurde, dann zeigt das deutlich, wie unversöhnlich sich Kohl, seine 2. Frau und seine beiden Söhne gegenüber standen.

Kohls Witwe hat wohl auch nicht versucht, diese Entfremdung zwischen ihrem Mann und seinen Söhnen zu verringern. Kann sein, der Altkanzler wollte das auch gar nicht, weil ihm das Wohl seiner Kinder nie besonders am Herzen gelegen hat.

Man muss kein großer Prophet sein, um vorherzusehen, dass nach Helmut Kohls Tod die Gräben in seiner Familie noch tiefer werden ...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
46.359
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.06.2017 | 17:01  
7.873
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 18.06.2017 | 18:18  
68.652
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 18.06.2017 | 20:51  
57.620
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.06.2017 | 03:37  
68.652
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 19.06.2017 | 07:59  
23.099
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 19.06.2017 | 17:47  
57.620
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.06.2017 | 02:04  
68.652
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 21.06.2017 | 08:46  
57.620
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.06.2017 | 02:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.