Anzeige

Die Zukunft des Ehebetts

Bei meiner morgentlichen Zeitungslektüre im Internet bin ich auf einen Artikel gestoßen, der der Frage nachging, wann endlich die Ehebetten abgeschaftt werden.

Ehebetten, so der Artikelschreiber, wären nämlich einer funktionierenden Partnerschaft abträglich, weil kein Partner so schlafen kann, wie es ihm gefällt. Der eine will im Bett noch lesen, während der anderen gerne ohne Licht einschlafen möchte. Der eine will bei geöffnetem Fenster schlafen, der andere hätte es nachts lieber wärmer. Der eine will sich ausbreiten können, der andere will gerne kuscheln und Körperkontakt haben.

So verwundert es nicht, dass immer mehr Paare getrennt schlafen, in getrennten Betten oder Zimmern, wenn sie denn im Haus vorhanden sind. Endlich alle Viere von sich strecken, noch länger fernsehen oder lesen und ungestört schnarchen! Das Sexleben würde darunter nicht leiden, so die Verhaltensforscher, weil die Liebeslust steigt, wenn man etwas mehr Distanz wahrt, gerade beim Schlafen.

Ich meine, dass wohl jedes Paar entscheiden muss, wie sie es denn mit dem Schlafen handhaben wollen, entweder zusammen oder getrennt. Was mir beim Lesen der Kommentare aufgefallen ist, wie offenherzig viele Leser über ihr Privatleben geredet haben. Ich kann in dieser Frage schlecht mitreden, weil unsere kleine Wohnung uns keine Wahl lässt ...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
51.194
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 06.01.2017 | 09:58  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.01.2017 | 16:56  
51.194
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 06.01.2017 | 16:59  
69.534
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 06.01.2017 | 23:07  
51.194
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 07.01.2017 | 09:26  
69.534
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 07.01.2017 | 10:18  
51.194
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 07.01.2017 | 10:22  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.01.2017 | 01:53  
51.194
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 08.01.2017 | 09:04  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.01.2017 | 22:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.