Anzeige

Beim Discounter

Es gibt Leute, die sich brav einen Schutzhandschuh anziehen, wenn sie sich im Discounter beim Backshop bedienen, ihn dann aber wieder ablegen, bevor sie zum Obststand gehen.

Kann sein, dass es vielen Verbrauchern total egal ist, wie versifft manche Produkte sind, die sie angreifen, weil sie ihr Immunsystem stärken wollen.

Kann aber auch sein, die Verweigerer ziehen keine Schutzhandschuhe an, weil sie keine für Linkshänder vorfinden, was natürlich eine törichte Ausrede ist.

Was auch zutreffen könnte, sind schlechte Vorbilder, wie Metzger beispielsweise. Die hantieren gerne mit nackten Händen, wenn sie Waren angreifen und anschließend Geld dafür kassieren.

Ich gehöre zum erstgenannten Käufertyp, weil nur beim Backshop solche Schutzhandschuhe bereit liegen und auch ein Mülleimer zum Ablegen da ist ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
11 Kommentare
6.359
Romi Romberg aus Berlin | 04.02.2018 | 11:33  
8.650
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 04.02.2018 | 12:45  
69.480
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 04.02.2018 | 14:23  
16.874
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 04.02.2018 | 18:39  
59.222
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.02.2018 | 02:21  
16.874
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 06.02.2018 | 17:17  
30.244
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 06.02.2018 | 19:44  
69.480
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 06.02.2018 | 19:57  
30.244
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 06.02.2018 | 20:28  
23.172
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 10.02.2018 | 17:34  
69.480
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 10.02.2018 | 21:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.