Anzeige

Nix für mich!

Ich habe jetzt auch einmal zugegriffen und mir ein solches Drehding gekauft.

Da keine Gebrauchsanweisung diesem "Spinner" beilag, habe ich das Ding einfach zwischen zwei Fingern genommen und in Schwung gebracht. Es hat sich auch brav eine zeitlang gedreht, aber mehr nicht. Irgendwie enttäuschend!

Dann habe ich ein paar Jugendliche gefragt, was ich mit diesem Wunderding noch alles anfangen kann. Ich könnte es ja auch zwischen den Händen hin- und herwerfen, wenn es sich dreht. Doch schon der 1. Versuch scheiterte kläglich.


Jetzt ruht das Ding wieder in seiner Schachtel und wartet als Geschenk auf einen jüngeren Spielratz.

> Hintergrund-Info ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
4 Kommentare
2.001
Herbert Köller aus Stadtallendorf | 20.06.2017 | 09:41  
22.553
Katja W. aus Langenhagen | 20.06.2017 | 10:40  
21.890
Kurt Battermann aus Burgdorf | 20.06.2017 | 10:59  
68.702
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 20.06.2017 | 12:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.