Anzeige

The Voice Kids 2018: Ist Anisa die Gewinnerin?! UPDATE

Kann Anisa das Finale bei "The Voice Kids 2018" für sich entscheiden? (Foto: Mikrofon_R_by_Rolf van Melis_pixelio.de.jpg)

Wohl nur die wenigsten hätten Anisa bei “The Voice Kids 2018” den Einzug ins Finale zugetraut. Doch die erst 10-Jährige hat es allen bewiesen. Wird sie nochmal alle überraschen und auch das Finale für sich entscheiden?

In der Castingshow “The Voice Kids” kann es wie bei den allen anderen Castingshows nur einen Gewinner geben. Bei gleich neun Finalteilnehmern ist es bis jetzt natürlich schwer auszumachen, wer das Finale für sich entscheiden wird. Auch aus dem Grund, dass jeder Kandidat seinen ganz eigenen Gesangsstil hat, ist es schwer vorauszusehen, wer die Show gewinnen kann. Diese unterschiedlichen Stile waren genau das, was die Coaches Nena, Larissa, Mark Forster und Max Giesinger in ihren Teams sehen wollten. Anisa kann sich auf jeden Fall zu den glüclicklichen Finalisten zählen. Mit gerade mal 10 Jahren singt sie die Konkurrenz bereits in Grund und Boden.

The Voice Kids: Kann Anisa wieder alle überraschen?

Anisa ist dieses Jahr eine ganz besondere Kandidatin und das nicht nur aufgrund ihres Alters. Mit ihrer überragenden Soulstimme ist sie komplett zurecht im Finale und konnte davor schon einige andere Teilnehmer von der Bühne singen. Mark Forster war von Anfang an von der jungen Teilnehmerin begeistert und geht mit ihr und “Heavy Metal Klaas” ins Finale und hofft dieses gewinnen zu können. Für Anisa wäre das sicherlich eine unfassbare Erfahrung. Ganz egal wie es ausgeht, sie hat auf jeden Fall eine große Gesangskarriere vor sich. Am Sonntag Abend ab 20:15 Uhr werden wir endlich herausfinden, wer “The Voice Kids: 2018” gewinnen wird.

UPDATE: Sie hat es geschafft!

Anisa ist die stolze Gewinnerin von "The Voice Kids 2018" die 10-Jährige Teilnehmerin konnte alle überraschen und hat sich mit herausragenden Leistungen verdient durchgesetzt. Mit "Let it Go" von Idina Menzel konnte sie im großen Finale alle Coaches und Zuschauer gleichermaßen begeistern. Der "Power-Keks" aus Team Mark Forster hat damit einen Plattenvertrag sowie 15.000 Euro Ausbildungsförderung gewonnen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.