Anzeige

Wieder ein erfolgreiches Wochenende für das FSK

Frankfurt am Main: Frankfurter Schützenkorps Oberforsthaus e.V. | Die Kleinkaliber-Gewehrmannschaft des Frankfurter Schützenkorps schlug sich am vergangenen Samstag den 23. Märzauch im zweiten Rundenwettkampf KK-Sportgewehr erfolgreich. Im Vergleich mit der SG Seulberg blieb die FSKMannschaft
zuhause mit 3:2 Punkten und einem Plus von 11 Ringen Schussdifferenz knapp überlegen. Michael
Gennrich mit 278 Ringen und Anna Magai mit 272 Ringen hielten ihre Gegner auf Distanz, wo hingegen Larissa
Lepore (264) und Bernd Ballarin (252) ihren Kontrahenten knapp unterlegen waren. Der Siegpunkt für die bessere
Gesamtleistung (1066:1055 Ringe) brachte somit das Schützenkorps auf die Siegerstraße, womit die Schützen vom
Oberforsthaus die Tabellenspitze mit 4:0 Punkten übernehmen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.