Anzeige

Verdienter Sieg des FSK Oberforsthaus gegen die SG Seulberg /Ts.

Frankfurt am Main: Frankfurter Schützenkorps Oberforsthaus e.V. | Im vierten Wettkampf der laufenden Bezirksligarunde Sportgewehr im Schützenbezirk 35 Hochtaunus war die Mannschaft des Frankfurter Schützenkorps Oberforsthaus e.V. zu Gast bei der 1. Mannschaft der Schützengesellschaft Seulberg, die der FSK-Mannschaft wahrlich kein Gastgeschenk machen wollte. Dreimal ihren direkten Gegnern gemäß Setzliste aus Niederrad knapp unterlegen und einmal siegreich, konnten sie den Erfolg der vier FSK-Schützen nicht verhindern und mussten die 2 Siegpunkte ihren Gästen überlassen. Mit 1071 : 1056 war die SG Seulberg 1 eigentlich unter Wert geschlagen, was jedoch die Leistungen der FSK-ler nicht herabsetzen kann, schossen doch Anna Magai 268 Ringe, Larissa Lepore 260, Florian Stratmann 271 und Michael Gennrich 272 Ringe. Ersatzschütze Bernd Ballarin rundete das positive Ergebnis mit 252 Ringen ab.
Mit dem nunmehr ausgeglichenen Punktestand von 4:4 Punkten muss die Mannschaft des Schützenkorps am 02.06.2018 zum 13:2-Tabellenführer SV Finsternthal-Hunoldstal 2, der eine bessere Platzierung seiner Gäste in jedem Fall verhindern will. hdr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.