Anzeige

Eintracht Frankfurt: Verabschiedet sich Alex Meier nach zehn Jahren von der Eintracht?

Wird Alexander Meier auch in den kommenden Jahren noch im Frankfurter Stadion spielen? (Foto: Oliver Weber, pixelio.de, redaktionell)

Verlässt Alexander Meier Eintracht Frankfurt? 2014 läuft sein Vertrag aus, doch ob Alex Meier verlängern oder gehen will, hat er noch nicht verraten. Er deutete jedoch nun an, dass nach zehn Jahren bei der Eintracht vielleicht auch „noch einmal etwas Neues“ kommen könnte.

Verabschiedet sich Alexander Meier bald aus Frankfurt? Kommendes Jahr läuft sein Vertrag bei der Eintracht aus. Seine Zeit bei dem Verein hat er sehr genossen, vor allem die Betreuung von Trainer Armin Veh: „Er hat mir gezeigt, welchen Stellenwert ich hier habe. Das gibt mir viel Selbstvertrauen. Dafür bin ich ihm sehr dankbar." In insgesamt 243 Einsätzen erzielte der Offensivspieler mehr als 70 Tore. Trotzdem spielt der 30-Jährige mit dem Gedanken, nach der Saison 2013/2014 zu wechseln.

Wechsel oder Karriereende bei Frankfurt?

"Ich werde dann zehn Jahre in Frankfurt sein, vielleicht kommt dann noch einmal etwas Neues. Es gibt mehrere Sachen, die mich reizen, aber man muss auch realistisch sein. Zehn Jahre sind auf jeden Fall eine lange Zeit“, sagte der Mittelfeldspieler gegenüber sport1. Doch er wolle erstmal schauen, was in der kommenden Saison passiert und sich dann nächstes Jahr entscheiden. Ein Jahr kann Frankfurt also noch auf Tore von Meier hoffen, doch dann wird sich im nächsten Jahr entscheiden, ob der 30-Jährige seine Karriere bei der Eintracht beendet oder nicht.

Hier gibt es weitere Transfergerüchte aus der Bundesliga. Zum Beispiel:
Eren Derdiyok: Zu Frankfurt statt zum HSV?
Eintracht Frankfurt: Verpflichtung von Nicklas Bendtner steht kurz bevor!
Eintracht Frankfurt: Interesse an Juan Vargas vom AC Florenz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.